Wolfgang Klosterhalfen

Reimbibel

Heitere Aufklärung über den christlichen Aberglauben

BoD, Mai 2010, 320 S., 19.90 €

www.reimbibel.de

 
 
Auflösung zum Quiz „Bibel oder Koran?“

 

Alle Zitate stammen aus der Lutherbibel von 1912 (bei der das Copyright abgelaufen ist):

 

* Und wo ein Mannsbild wird nicht beschnitten an der Vorhaut seines Fleisches, des Seele soll ausgerottet werden aus seinem Volk, darum dass es meinen Bund unterlassen hat.

1. Buch Mose (Genesis), Kap. 17 (14)

 

* Wer Vater oder Mutter flucht, der soll des Todes sterben.

2. Buch Mose (Exodus), Kap 21 (17)

 

* Die Zauberinnen sollst du nicht leben lassen.

2. Buch Mose (Exodus), Kap. 22 (17)

 

* Und er sprach zu ihnen: So spricht der HERR, der Gott Israels: Gürte ein jeglicher sein Schwert um seine Lenden und durchgehet hin und zurück von einem Tor zum andern das Lager, und erwürge ein jeglicher seinen Bruder, Freund und Nächsten.

2. Buch Mose (Exodus), Kap. 32 (27)

 

* Wer die Ehe bricht mit jemandes Weibe, der soll des Todes sterben, beide, Ehebrecher und Ehebrecherin, darum daß er mit seines Nächsten Weibe die Ehe gebrochen hat.

3. Buch Mose (Leviticus), Kap. 20 (10)

 

* Denn wer seinen Leib nicht kasteit an diesem Tage, der soll aus seinem Volk ausgerottet werden. Und wer dieses Tages irgend eine Arbeit tut, den will ich vertilgen aus seinem Volk.

3. Buch Mose (Leviticus), Kap. 23 (29)

 

* Und will wilde Tiere unter euch senden, die sollen eure Kinder fressen und euer Vieh zerreißen und euer weniger machen, und eure Straßen sollen wüst werden. ...

* Werdet ihr aber dadurch mir noch nicht gehorchen und mir entgegen wandeln, so will ich euch im Grimm entgegen wandeln und will euch siebenmal mehr strafen um eure Sünden, daß ihr sollt eurer Söhne und Töchter Fleisch essen.

3. Buch Mose (Leviticus), Kap. 26 (22,27)

 

* So erwürget nun alles, was männlich ist unter den Kindern, und alle Weiber, die Männer erkannt und beigelegen haben; aber alle Kinder, die weiblich sind und nicht Männer erkannt haben, die laßt für euch leben.

4. Buch Mose (Numeri), Kap. 31 (17)

 

* Ist's aber Wahrheit, daß die Dirne nicht ist Jungfrau gefunden, so soll man sie heraus vor die Tür ihres Vaters Hauses führen, und die Leute der Stadt sollen sie zu Tode steinigen, ...

5. Buch Mose (Deuteronomium), Kap. 22 (20)

 

* Und fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten und die Seele nicht können töten. Fürchtet euch aber vielmehr vor dem, der Leib und Seele verderben kann in der Hölle.

Evangelium des Matthäus, Kap. 10 (28)

 

* Wohl dem, der deine jungen Kinder nimmt und zerschmettert sie an dem Stein!

Psalm 137 (9)

 

* Und der Mann ist nicht geschaffen um des Weibes willen, sondern das Weib um des Mannes willen.

Der erste Brief des Paulus an die Korinther, Kap. 11 (9)

 

Multi-Kulti-Quiz: „Bibel oder Koran?“:

www.reimbibel.de/BK.htm

 

Auflösung zum Quiz „Bibel oder Koran?“:

www.reimbibel.de/BKA.htm