Wolfgang Klosterhalfen

Reimbibel

Heitere Aufklärung über das „Buch der Bücher“

BoD, November 2011, 324 S., 19.90 €

www.reimbibel.de

 

DAS ERSTE TESTAMENT

 

Sagen und Geschichte(n)

Genesis (Das 1. Buch Mose)

Mythische Urgeschichten

Gott erschafft Himmel und Erde ............................................... 19

Gott erschafft Adam, den Garten Eden und Eva ..................... 21

Sündenfall und Vertreibung aus dem Paradies ..................... 23

Das göttliche Kainsmal .............................................................. 26

Hat Kain seine Schwester geschwängert? ............................. 27

Adam wird 930 Jahre alt ........................................................... 27

Gott ertränkt fast alle Menschen und Tiere .......................... 28

Der Noah-Bund ............................................................................ 30

Die babylonische Sprachverwirrung ....................................... 30

Stammvätersagen

Abraham soll ins Land der Kanaaniter ziehen ...................... 31

Gott straft den von Abraham getäuschten Pharao ................ 31

Der Abraham-Bund .................................................................... 32

Die Prophezeihung der ägyptischen Gefangenschaft .......... 32

Die Beschneidung als Bundeszeichen .................................... 33

Lot bietet den Männern von Sodom seine Töchter an ........... 33

Lots Frau erstarrt zur Salzsäule ............................................. 34

Die Vernichtung von Sodom und Gomorra ............................ 34

Lots Töchter lassen sich vom Vater schwängern ................. 34

Abraham schickt Mutter und Sohn in die Wüste ................. 35

Abrahams blinder Gehorsam .................................................... 35

Jakob überlistet seinen sterbenden Vater ............................. 36

Gott verspricht Jakob Land und Volk ..................................... 37

Laban beutet Jakob aus .............................................................. 37

Gott renkt Jakob die Hüfte aus ................................................ 38

Jakobs Söhne morden, rauben und verschleppen ................. 38

Josef in Ägypten .......................................................................... 39

Onan und Thamar tricksen ...................................................... 42

Jakob segnet seine Söhne ......................................................... 43

 

Exodus (Das 2. Buch Mose)

Der legendäre Auszug aus Ägypten

Die Hebammen weigern sich, Knaben zu töten ..................... 44

Mose erschlägt einen Ägypter.................................................. 47

Gott offenbart sich dem Mose ................................................... 45

Zippora macht Mose zu ihrem Blutbräutigam ...................... 45

Ägypten wird von zehn Plagen heimgesucht ......................... 46

Der Auszug aus Ägypten ........................................................... 48

Gott ertränkt die Ägypter im Meer ......................................... 49

Weitere Mose-Geschichten

Mose besiegt die Amalekiter .................................................... 50

Die Zehn Gebote .......................................................................... 50

Regeln zum Schutz hebräischer Sklaven .............................. 53

Strafen bei Körperverletzungen und Tötungen .................... 54

Sozialethische Richtlinien ........................................................ 55

Zauberinnen sind umzubringen................................................ 55

Mose soll drei Völker vertreiben.............................................. 56

Die Bundeslade ............................................................................ 56

Mose zerstört das goldene Kalb ............................................... 58

Gott lässt aus Eifersucht 3.000 Menschen töten .................. 58

 

Levitikus (Das 3. Buch Mose)

Im Namen Gottes - Gesetze, Vorschriften, Gewalttaten

Vorschriften für die Darbringung von Tieropfern ............... 59

Gott spuckt tödliches Feuer ...................................................... 61

Das Verbot, unreine Tiere zu essen ........................................ 61

Gott hält Hasen für Wiederkäuer............................................. 62

Gottes lächerliche Leprabehandlung ...................................... 62

Wer nicht opfert oder Blut isst, wird ausgerottet................. 63

Todesstrafe für Missachtung einer Opfervorschrift............ 63

Todesstrafe für Ehebrecher und Homosexuelle..................... 63

Gebrechlichen wird verboten, Opfer zu bringen ................... 65

Alle sollen sich am Versöhnungstag kasteien ..................... 65

Die Steinigung eines Gotteslästerers..................................... 65

Regeln für die Lohnarbeit von verarmten Brüdern .............. 65

Regeln für Menschenhandel und Sklaverei .......................... 66

Gott droht abscheuliche Strafen an ......................................... 66

 

Numeri (Das 4. Buch Mose)

Der göttliche Dreck-Weihwasser-Ehebruch-Test ............... 67

Gott erscheint als Wolke und als Feuer ................................. 67

Wachteln vom Himmel und eine große Plage ........................ 67

Die Meisten dürfen nicht ins Gelobte Land ........................... 68

Die Steinigung eines Holzsammlers ...................................... 68

250 Aufrührer und deren Familien fahren zur Hölle .......... 69

Priester und Leviten lassen sich vom Volk ernähren ......... 69

Das Kuhasche-Reinigungswasser-Ritual .............................. 70

Moses Zauberstab ....................................................................... 71

Gott hat Hörner wie ein Stier ................................................... 71

Die Tötung von 24.000 Israeliten und Moabiterinnen ......... 71

Sniffen bei Neumond .................................................................. 72

Mose lässt morden, vergewaltigen, entführen und rauben . 72

Gott verlangt von Mose Menschenopfer................................... 72

Gott straft Israel mit vierzig Jahren Wüste .......................... 72

 

Deuteronomium (Das 5. Buch Mose)

Gott lässt das gesamte Volk von Sihon ermorden ................ 73

Mose ruft zur Indoktrination von Kindern auf ...................... 73

Was die Israeliten beim Genozid beachten sollen ................ 74

Auch ein Gott braucht Liebe ..................................................... 74

Völkervertreibung und Altarschändung ................................ 75

Der göttliche Überwachungsstaat ............................................ 75

Instruktionen zu Mord, Raub und Zerstörung ...................... 76

Die Töchter der Feinde dürfen vergewaltigt werden ............ 77

Widerspenstige Söhne sind zu steinigen ............................... 77

Steinigung bei vorehelichem Verkehr von Frauen .............. 77

Kindeskinder von Huren sollen ausgestoßen werden .......... 78

Scheidungsrecht zugunsten des Mannes ............................... 78

Segen für Gehorsam, Fluch für Ungehorsam ....................... 79

Gott droht mit fürchterlichen Plagen ..................................... 79

Mose darf nicht ins gelobte Land ............................................. 81

 

Das Buch Josua

Die Überquerung des Jordans .................................................. 82

Die Mauern von Jericho werden demoliert ............................ 82

Josua lässt Achan und dessen Kinder steinigen .................. 83

Josua lässt alle Einwohner von Ai umbringen ...................... 83

Die Israeliten vernichten 31 Königreiche ............................. 83

Der Landtag von Sichem ............................................................ 84

 

Das Buch der Richter

Die Judäer erobern Siedlungsgebiete .................................... 85

Sebulon kassiert Zinsen ........................................................... 86

Debora eint verschiedene israelitische Stämme ................... 86

Jael tötet den Heerführer Sisera mit einem Nagel .............. 87

Gideon prüft die Glaubwürdigkeit Gottes ............................... 87

300 Wasserlecker vernichten 120.000 Männer .................. 88

Jothams Fabel vom Dornbusch ................................................. 89

Gott verkauft erneut die Israeliten als Sklaven .................... 90

Jephthah opfert Gott seine Tochter ......................................... 90

Simson: Supermann und Selbstmordattentäter .................... 91

Eine untreue Ehefrau wird vergewaltigt und zerstückt ....... 92

Gott ergreift Partei im Bürgerkrieg ...................................... 93

Die Benjamiter nehmen sich die Töchter der Feinde .......... 94

 

Das 1. Buch Samuel

Hanna lobt den Herrn und bekommt sechs Kinder ............... 94

Gott erschlägt 50.000 Menschen ............................................. 95

Der Prophet Samuel warnt vor der Monarchie ..................... 95

Vernichtung der Amalekiter und Entmachtung Sauls ........ 96

David und Goliath ........................................................................ 96

David erbeutet 200 feindliche Vorhäute ................................. 97

David liebt einen Mann ............................................................... 97

David läuft zu den Philistern über ........................................... 98

 

Das 2. Buch Samuel

David lässt einen Jüngling ermorden ..................................... 98

David wird König und Staatsgründer ...................................... 98

Jerusalem wird Zentrum des Reiches .................................... 99

Gott erschlägt Usa im Zorn ....................................................... 99

König David lässt Gefangene ermorden ............................... 100

Gott tötet das Kind von König David und Bathseba ............. 100

König Davids Sohn Amnon vergewaltigt seine Schwester 101

Absaloms Aufstand gegen König David ................................ 101

König Davids Neffe Joab ermordet Absalom ....................... 102

König Davids Neffe Joab ermordet Amasa ........................... 102

König David opfert Gott zwei Söhne und fünf Enkel .......... 102

König Davids Dankgebet ......................................................... 103

Gott tötet 70.000 Männer durch die Pest ............................. 104

 

Das 1. Buch der Könige

König Salomo lässt seinen Bruder Adonia ermorden ....... 104

Das salomonische Urteil ......................................................... 105

König Salomos heidnischer Harem ...................................... 106

Die Nordstämme verweigern den Frondienst ...................... 106

König Jerobeam: Frevel und Strafankündigung ................ 106

Gott will sich an König Baseas Kindern rächen ................. 107

Elia schlachtet die falschen Propheten ................................. 107

Die Israeliten töten 100.000 Assyrer ................................... 108

 

Das 2. Buch der Könige

Elia tötet einen Hauptmann mit Feuer vom Himmel ........... 108

Elisa verflucht 42 junge Burschen ....................................... 108

Elisa zaubert und bewirtet seine Feinde ............................... 109

Gott täuscht und vertreibt die Aramäer ................................ 109

Die Tötung und Schändung von Joram und Isebel ............. 110

Jehu lässt 70 Söhne und Propheten des Baal töten ........... 110

Die Israeliten werden nach Assyrien verschleppt .............. 111

Ein Engel ermordet 185.000 assyrische Soldaten ............. 111

Gott kündigt eine weitere Volksvertreibung an ................. 112

Die Bestrafung des Königreichs Juda ................................. 112

 

Das 2. Buch der Chroniken

Abia schlägt das Heer der Israeliten .................................... 113

König Asa schlachtet eine Million Mohren ab .................... 113

König Asa spendiert Silber, Gold und Gefäße ..................... 113

Micha, Ahab, der Lügengeist und die Propheten ................ 114

Gott spielt Schiffe versenken ................................................. 114

Gott bestraft König Joram und dessen Familie ................... 115

Niederlage und Tod von König Joas ...................................... 115

König Ahas wird bestraft ........................................................ 115

König Hiskias Opfergaben ..................................................... 116

König Manasse wird bestraft .................................................. 116

Grund und Dauer der babylonischen Gefangenschaft ....... 117

 

Aus dem Buch Esra

Gott ist ausländerfeindlich...................................................... 117

 

Das Buch Esther

Die Juden vernichten 75.000 Menschen .............................. 118

 

Poetische und philosophische Bücher

Das Buch Hiob

Gott und der Satan plagen den braven Hiob ......................... 119

 

Aus den Psalmen ............................................................ 126

 

Sprüche Salomos ............................................ 129

 

Kohelet (Der Prediger Salomo)

Alles ist eitel ............................................................................. 131

Alles hat seine Zeit .................................................................. 131

Wir Menschen sind auch nur Tiere ..................................... 131

Glücklich die Toten - elend die Armen ................................. 132

Unrecht, nutzloser Reichtum und Glück ............................. 132

Kohelet warnt vor den Frauen ................................................ 133

Kohelet rät, das Leben zu genießen ...................................... 133

 

Das Hohelied ..................................................................... 134

 

Prophetische Bücher

Jesaja

Die Untreue des Volkes ........................................................... 137

Das Gericht über Jerusalem .................................................. 137

Schwerter zu Plugscharen ..................................................... 138

Frauen sollen ihren Schmuck und ihre Männer verlieren 138

Jesajas Weherufe über das trotzige Israel ......................... 139

Jesaja kündigt Immanuel an .................................................. 139

Die Androhung der Vernichtung Assurs ............................ 139

Die Ankündigung des messianischen Reiches .................. 140

Die Ankündigung der Vernichtung Babels ........................ 140

Die betrunkenen Priester ....................................................... 141

Den sorglosen Frauen droht Unheil ...................................... 141

Jesaja verheißt den Rechtschaffenen Lohn ......................... 141

Die Prophezeihung des Gerichts über Edom ....................... 141

Die Verheißung des messianischen Heils ........................... 142

Gott rühmt sich seiner Taten ................................................. 143

Gott erschafft das Übel und den Frieden ............................... 144

Das vierte Lied vom Gottesknecht ......................................... 144

Gott verheißt den Gerechten Lohn ........................................ 145

Schweinefleischessern drohen furchtbare Strafen ........... 145

 

Jeremia

Jeremia klagt über sein Volk und sein Leid ....................... 145

Gott kündigt Götzendienern furchtbare Strafen an ........... 147

 

Ein Klagelied Jeremias

Jeremia klagt Gott sein Leid .................................................. 149

 

Ezechiel

Ezechiels Vision und Berufung ............................................. 149

Die Ankündigung einer Hungersnot .................................... 151

Väter werden ihre Kinder und Kinder ihre Väter essen .. 151

Strafandrohung gegen Land und Volk ................................. 151

Drohung gegen das untreue Jerusalem ............................... 152

Das Ende der Sippenhaft .......................................................... 152

Das Lied vom Schwert des Herrn .......................................... 152

Das Gleichnis von den unzüchtigen Schwestern ................ 153

Die Vernichtung von Nachbarvölkern .................................. 153

Die Vernichtung von Ägypten ................................................ 154

Die Totenklage über den Pharao ........................................... 154

Die untreuen Hirten ................................................................. 154

Der gute Hirte ........................................................................... 155

Das Strafgericht über Gog ..................................................... 155

Gott füttert Vögel und Feldtiere mit Heiden ........................ 156

 

Hosea

Das Gericht über die Priester ................................................ 156

Gott als Motte und Made .......................................................... 156

Gott kündigt an, Feuer in Judas Städte zu schicken ......... 156

Gott kündigt an, Kinder zu zerschmettern .......................... 157

 

Joel

Die Ankündigung von Frieden und gute Ernten ................. 157

Macht Pflugscharen zu Schwertern! .................................... 157

 

Amos

Das Gericht über die Völker .................................................. 157

Die Anklagen gegen die Oberschicht in Israel .................. 158

Amos kündigt Erniedrigung, Mord und Vertreibung an .. 158

 

Jona

Bestrafung und Errettung des Propheten Jona................... 159

 

Micha

Micha droht dem Volk Israels ................................................ 160

 

Nahum

Das drohende Gericht über Ninive ........................................ 161

 

Habakuk

Die Klagen Habakuks und die Antworten Gottes ............... 161

Habakuk preist Gott ................................................................. 162

Zephanja

Das Gericht über Juda und die Völker ................................. 163

 

Haggai

Das Volk soll Gott einen neuen Tempel bauen ................... 163

 

Sacharja

Gott kündigt Grauenvolles an ................................................ 164

 

Maleachi

Gott droht, mit Kot zu werfen ................................................. 164

 

 

DAS NEUE TESTAMENT

Die Briefe des Paulus

An die Römer ............................................................................. 167

An die Korinther (I) .................................................................. 175

An die Korinther (II) ................................................................ 181

An die Galater ........................................................................... 186

An die Philipper ........................................................................ 187

An die Thessalonicher (I) ........................................................ 188

An Titus ...................................................................................... 189

An Philemon .............................................................................. 191

 

Die Evangelien der Synoptiker

Geburts- und Kindheitslegenden

Die angebliche Volkszählung unter Augustus .................. 193

Abstammung und Zeugung ..................................................... 193

Der Jungfrauensohn ................................................................ 194

Das Krippenkind ....................................................................... 197

Die Sterndeuter ........................................................................ 198

Die Flucht nach Ägypten ......................................................... 199

Die Beschneidung .................................................................... 199

Der zwölfjährige Jesus im Tempel ....................................... 200

Jesus in Galiläa

Johannes der Täufer ................................................................ 201

Versuchungsgeschichten ....................................................... 202

Jesu „Bergpredigt“ bzw. „Feldpredigt“ .............................. 203

Die Frauen ................................................................................. 213

Heilung von Kranken, Scheintoten und Toten .................... 215

Teufelsaustreibungen .............................................................. 216

Weitere Wundertaten .............................................................. 219

Jesus spricht zu seinen Jüngern .......................................... 220

Simon alias Petrus der „Kirchen-Fels“ .............................. 225

Judas Ischkariot, Rebell und „Verräter“ ............................ 226

Jesus spricht zu den Pharisäern ........................................... 227

Jesus in Judäa und Palestina

Taufe und die Kindersegnung ohne Taufe ........................... 229

Höllenpredigten ........................................................................ 231

Der Reiche in der Hölle ........................................................... 237

Das Himmelreich ...................................................................... 238

Gerichtspredigten .................................................................... 241

Geschichten von Leiden, Tod und Auferstehung

Das Passahmahl ........................................................................ 244

Im Garten Gethsemane ............................................................ 246

Die Verurteilung und die Frage der Schuld ........................ 247

Die Kreuzigung ........................................................................ 248

Das leere Grab .......................................................................... 251

Jesus erscheint seinen Anhänger/inne/n ........................... 253

Die Himmelfahrt ....................................................................... 254

 

Das Evangelium des Johannes

Prolog ......................................................................................... 257

Die Wandlung von Wasser in Wein ..................................... 258

Der Gottessohn bringt das ewige Leben ............................... 258

Jesus und die Frau am Brunnen ............................................ 259

Der vom himmlischen Vater beauftragte Sohn ................... 260

Der werfe den ersten Stein ..................................................... 262

Jesu Selbstzeugnis .................................................................. 262

Die wundersame Wiederbelebung des Lazarus .................. 263

Judas als Teufel und Dieb ....................................................... 264

Der ungläubige Thomas .......................................................... 268

 

Die Apostelgeschichte

Das Vorwort ............................................................................... 268

Die Ausgießung des Heiligen Geistes .................................. 269

Petrus heilt einen Lahmen ..................................................... 269

Die „Unterschlagung“ des Ananias ..................................... 270

Die Steinigung des Stephanus ............................................... 270

Die Bekehrung des Saulus ..................................................... 271

Die Vision des Petrus .............................................................. 273

Das Ende des Herodes .............................................................. 274

Die 1. „Missionsreise“ des Paulus ....................................... 274

Das „Apostelkonzil“ in Jerusalem ....................................... 275

Die 2. und 3. „Missionsreise“ des Paulus ........................... 276

Paulus´ Verhaftung und Gefangenschaft ............................. 278

Paulus überlebt Schiffbruch und Schlangenbiss ............... 279

Paulus in Rom ........................................................................... 279

 

Pseudopaulinische und weitere Briefe

„Paulus“ an die Epheser ......................................................... 280

„Paulus“ an die Kolosser ....................................................... 281

„Paulus“ an die Thessalonicher (II) ..................................... 282

Paulus“ an Timotheus (I und II) .......................................... 284

Die Briefe des „Petrus“ (I und II) ......................................... 288

Die Briefe des „Johannes“ (I bis III) .................................... 292

„An die Hebräer“ - ein anonymer Brief ............................... 295

Der Brief des „Jakobus“ ........................................................ 299

 

Die Offenbarung des Johannes ............................ 303

 

Anhang

Die Briefe des Wolfgang an den „lieben Gott“ ................... 320

Was glauben Christen eigentlich noch? ............................. 321

 

 

Wolfgang Klosterhalfen

Reimbibel

Heitere Aufklärung über das „Buch der Bücher“

BoD, November 2011, 324 S., 19.90 €

www.reimbibel.de