Wolfgang Klosterhalfen

Reimbibel. Heitere Aufklärung über das „Buch der Bücher“

BoD, Oktober 2011, 324 Seiten, 19.90 €

 

Von der Schöpfungsgeschichte bis zur Offenbarung des Johannes wird das „Buch der Bücher“ abwechslungsreich in Form von Balladen, kleinen Gedichten, rhythmischen Versen und Zweizeilern präsentiert und gelegentlich kritisch kommentiert.

 

Klosterhalfens Reimbibel legt man so schnell nicht aus der Hand. Sie ist leichter und vergnüglicher zu lesen als das „Original“, zeigt aber auch, dass die „Heilige Schrift“ über weite Strecken eine schreckliche Schrift voller Gewalt, Absurditäten und Widersprüche ist.

 

www.reimbibel.de

 

Horizontale Navigationsleiste zentriert